Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Miet- oder Eigentumswohung !?

In vielen Fällen ist der Kauf einer Immobilie über die Jahre gerechnet nicht teurer als die gesamte Mietsumme für diese Zeit. Der Unterschied: Als Käufer hat man dann einen Wert erworben, den man vermieten, verkaufen oder vererben kann. Als Mieter hat man nichts. Lassen Sie sich doch einmal ausrechnen, „wie viel Haus“ Sie sich leisten können.

Vor der finanziellen Belastung durch einen Hauskauf über einen langen Zeitraum hinweg schrecken viele Bundesbürger zurück. Dabei zahlt jeder fürs Wohnen – entweder Raten, um das Eigentum abzuzahlen, oder Miete. Häufig fällt die Rate jedoch nicht höher aus als die Miete.

Beispiel: Wer im Monat 650 Euro Miete überweist, zahlt im Jahr 7.800 Euro und in 30 Jahren 234.000 Euro. Hinzu kommen die Nebenkosten und die Ausgaben für Strom. Und vermutlich wird die Miete in diesen 30 Jahren auch noch steigen. Für diese Summe gibt es in vielen Regionen in Deutschland schon eine eigene Wohnung oder sogar ein Haus als Kaufobjekt. Schwierig wird es nur in Großstädten wie München, Hamburg, Düsseldorf oder Frankfurt. Dort ist Eigentum deutlich teurer. Wer aber mit einer Immobilie auf dem Land zufrieden ist, sollte zumindest einmal die Augen offenhalten und nach dem passenden Objekt suchen. Denn als weiterer Vorteil kommt hinzu, dass die Raten zumindest während der Zinsbindungsfrist gleich hoch bleiben – während Mieten steigen können.

Speziell in Niedrigzinsphasen lohnt sich der Hauskauf gleich doppelt. Denn dann gibt es auf viele Anlageformen nur eine geringe Rendite. Dafür sind die Kreditkosten niedrig. Wer dann möglicherweise sogar mit einer zweiprozentigen Tilgung einsteigen kann, ist früher mit dem Abzahlen fertig und lebt im Alter schon lange mietfrei. Wenn Sie sich für Wohneigentum interessieren, sprechen Sie uns an. Ihr Sparkassenberater rechnet mit Ihnen gerne eine individuelle Finanzierung durch.

Ihre Daniela Schweiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kommentare


Alisar schreibt am 12.06.2013 um 13:02 Uhr:

Den Service der Sparkasse finde ich prima. Die Beratung stimmt! Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass man dieses Angebot wahrnehmen sollte. Allerdings fand ich es damals sehr gut, dass ich mich im Vorfeld mit ein paar Rechnern im Internet selber schonmal ein wenig vorbereiten konnte, da ich von Finanzierung, Kosten und was da noch alles dran hängt nicht auskannte.

Antwort von Daniela Schweiger am 13.06.2013 um 08:59 Uhr:

Hallo Alisar,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir freuen uns über die positive Resonanz.