Einfach mal teilen mit Content Sharing

von Martin Wolf am in Freizeit, Home, S-ROCKT. Kommentieren

Über Content Sharing Netzwerke findet überwiegend der Austausch von Dokumenten und multimedialen Inhalten statt. Beispielsweise PDF-Dokumente, Präsentationen, Bilder oder Videos werden so veröffentlicht. Viele Content Sharing Netzwerke haben sich auf bestimmte Inhalte spezialisiert.

Einer der bekanntesten und wichtigsten Anbieter hierunter ist der Riese YouTube, der den Bereich von Videos abdeckt. Heute will ich Euch die wichtigsten Plattformen neben dem Marktgiganten vorstellen und aufzeigen, was sie zu bieten haben.

Slideshare ist das „YouTube für Präsentationen“. Hier könnt Ihr alle gängigen Präsentationsformate, z. B. Open Office oder PowerPoint, mit vielfältigen Thembereichen finden. Präsentationen könnt Ihr hier selbst hochladen und auf öffentlich zugängliche zugreifen. Hier bietet sich eine ideale und kostengünstige Variante auf sich oder sein Unternehmen bei einem breiten Publikum aufmerksam zu machen. Dabei ist aber auch sehr viel Kreativität gefragt.

Scribed ermöglicht es Euch, Euren Schriftstellerdrang auszuleben und auf leichte Art und Weise Eure Werke zu publizieren. Die Zeiten, in denen man für dieses Vorhaben einen Verleger brauchte, sind somit vorbei. Außerdem könnt Ihr auf anderen sozialen Netzwerken, wie Twitter oder Facebook, direkt Eure Leseinteressen mit Freunden teilen und ein Fremdwerk promoten.

Einer der bekanntesten Portale zum Sharen Eurer Schnappschüsse ist Instagram gefolgt von Flickr. Hier könnt Ihr auch ganz einfach durch Verknüpfung mit Facebook oder Twitter Eure Fotos sehr schnell teilen. Der große Vorteil fürEuch ist die direkte Bearbeitungsmöglichkeit auf dem Smartphone durch eine App z. B. bei Instagram. Man kann mit diversen Filtern sehr gute Effekte erzeugen. Seit gut einem Jahr startet Pinterest mit Fotos zu verschiedenen Themensammlungen durch. Der Anwender kann aus vielen verschiedenen Bereichen, die seinen Interessen entsprechen, Inhalte unkompliziert teilen.

Der führende Anbieter im Bereich Sounds und Musik ist Soundcloud aus Berlin. Ursprünglich wurde dieser Dienst für Profimusiker gegründet und steht Euch heute auch mit Podcasts und Livemitschnitten aus aller Welt zur Verfügung. Sehr interessant sind die vielen Mixtapes von diversen DJ´s die nicht tagtäglich zu hören sind.

Generell ist der große Nutzen von Content Sharing Portalen, dass Ihr Euch untereinander mit Euren Interessen noch besser vernetzen könnt. Inhalte die Ihr auf diesen Seiten postet, können meist auch bequem mit Facebook und Twitter verknüpft werden. Auf was Ihr aber immer achten solltet ist das Urheberrecht. Denn wer das geistige Eigentum eines anderen ohne Zustimmung nutzt, verstößt dagegen.

 

 

 



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.