Schwabinger Künstler im Verwaltungszentrum der Stadtsparkasse München

von Barbara Stockinger am in Home, Unser Engagement. Kommentieren

Was ist eine Oud? Seltsame Töne erklangen vergangenen Dienstag im Verwaltungszentrum der Stadtsparkasse. Arabische Gitarrenklänge!

Einmal im Jahr verwandelt sich das Casino in der Ungererstraße in ein Künstlerfest. Der Schwabinger Kunstpreis wird verliehen und in die Räumlichkeiten, in denen sonst die Mitarbeiter das Mittagessen einnehmen, zieht die Schwabinger Bohème ein. Auch gestern wurden wieder drei Schwabinger Künstler geehrt, als „Anerkennung für langjähriges künstlerisches Schaffen im Sinne Schwabinger Tradition“: die Illustratorin Cornelia von Seidlein, der Filmhistoriker Helmut Färber und der Musiker Roman Bunka, der sich mit einem Oud-Solo bedankte.

 

20140716_schwabingerkunstpreise_ude_bUnd dann wurde auch noch der Ehrenpreis, ohne schnöden Mammon, nur der Ehre halber, überreicht. An Alt-OB Christian Ude für seine Kunst. „Welche Kunst?“ fragte der Laudator Uli Bauer, Kabarettist und Udes Double, allen bekannt vom Nockherberg. Für seine bildhauerischen Fähigkeiten wohl eher nicht, eher für seine darstellerische Kunst beim Anstich auf der Wiesn. „Nein“, meinte Uli Bauer sehr versöhnlich, „für seine Kunst als Autor“. Es werden dann wohl in den nächsten Jahren einige Bücher von Alt-OB Ude auf den Markt kommen. Schaun mer mal.

 

Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.