Was verbirgt sich hinter dem 20. Türchen?

von Maria Hettler am in Home, Wir stellen vor. Kommentieren

Therme Erding

Wellness, Entspannung, Spaß und Action für Erholungssuchende und Wasserratten in der exotischen Urlaubswelt der Therme Erding. Mit einer Gesamtfläche von umgerechnet fast 18 Fußballfeldern ist die Erdinger Therme das größte Thermalbad in Europa und zieht täglich bis zu 4.000 Besucher an.

 

Bei Ölbohrungen in 2350 Meter Tiefe wurde am 12. Februar 1983 kein Öl, dafür aber schwefelhaltiges Wasser gefunden. Ein „Mini-Thermalbad“ wurde später auf dem Gebiet der Bohrungen errichtet und am 3. Oktober 1999 eröffnete die Therme Erding. Damals bestand sie jedoch nur aus einem exotischen Thermenparadies und dem Saunabereich „Römische Villa“, der jetzt noch im weitläufigen Saunaparadies zu finden ist. Seitdem ist das Erlebnisbad mehrmals erweitert und umgebaut worden.

Am 3. Oktober 2014 kam das neue Wellenparadies hinzu. Hier erwarten die Gäste bis zu 1,50 Meter hohe Wellen und eine traumhafte Kulisse mit Palmen und bequemen Liegen.

Die Therme umfasst vier Themenbereiche, in denen die Besucher wahres Urlaubsfeeling genießen können.

TE_Thermenparadies_Innenpanorama

 

1.      Die Rutschenwelt „Galaxy“

Die insgesamt 2.200 Meter Rutschenmeter kitzeln bei Groß und Klein das Abenteuerfeeling wach. 20 verschiedene Indoor-Rutschen machen die Entscheidung schwer, welche man zuerst ausprobieren soll. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Europas größter Röhrenrutsche „Magic Eye“, auf der Ihr in bequemen 1er oder 3er Reifen 356 Meter entlangrutscht? Oder doch lieber die „X-treme Faser“, auf der Ihr bis zu 72 Stundenkilometer schnell werden könnt?

 

2.      Das Thermenparadies

Das Thermenparadies ist mit einer Glaskuppel von 56 Meter Durchmesser überdacht, die sogar zur Hälfte geöffnet werden kann. Ein 1.450 Quadratmeter großes Thermenbecken lädt mit Grotte, Wasserfall, Nackenduschen, Sprudelliegen und Strömungskanal zum entspannten Planschen ein. Mitten im Pool gibt es sogar eine Poolbar, an der Ihr Cocktails bestellen könnt. Auf den Ruheliegen neben dem Kneipp-Parcours oder dem Dampfbad könnt Ihr entspannen und die Seele baumeln lassen.

Auch ein Außenpool mit Massageliegen, Schwefelheilquelle, Sandstrand und Außenrutsche gehören zum Thermenparadies. Auf dem Beachvolleyballfeld könnt Ihr Euch außerdem sportlich betätigen und an der Strandbar mit einem coolen Drink erfrischen.

 

3.      Die Vital-Oase

Abseits des Thermentrubels bietet die Vital-Oase Gästen ab 16 Jahren viele Extras. Die Oase empfängt Euch ebenfalls mit einem Thermenbecken inklusive Poolbar, außerdem einer Schwefelheilquelle, Textilsaunen und einem Ruhebereich. Ein Highlight sind die Vital-Quellen – Gesundheitsbecken, die mit Mineralien aus dem Toten Meer, Selen-Jod oder Kalzium angereichert sind.Frau im Wasser

 

4.      Die Sauna

25 verschiedene Saunen, zwei Dampfbäder und verschiedene  Wellnessattraktionen warten hier auf ihre Besucher. Wie wäre es denn mal mit einer Auszeit in der Citrussauna oder im Kräuterkammerl? Oder doch im Salzsteinzimmer und der Backstube? Wählt Euer persönliches Entspannungsprogramm aus.

Kulinarisch versorgt die Therme Erding ihre Gäste ebenfalls. So stehen im „Galaxy“ Snacks vom „Space Kiosk“, Crepes und gefrorene Joghurt-Kreationen auf der Karte, während die Saunalandschaft auf Vitalküche und thailändische Spezialitäten setzt.

 

Ob Rutschenspaß im „Galaxy“, Entspannung in der Sauna und im Wellnessbereich oder einfaches planschen und Seele baumeln lassen… hier ist für jeden etwas geboten. Und in angenehm tropischer-warmer Umgebung ist ein Tag in der Therme Erding wie ein Kurzurlaub.

 

Ihr wollt auch einen Tag in der Therme Erding verbringen?

Hier könnt Ihr 2 x 2 Tageskarten für das neue Wellenparadies inkl. Thermenparadies und GALAXY Rutschenparadies gewinnen.

 

Mehr Infos zur Therme findet Ihr unter: http://www.therme-erding.de/

Und auf Facebook unter https://www.facebook.com/ThermeErding

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.