Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Die Nacht der Frauen

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern, das hat der griechische Philosoph Aristoteles gesagt. „Und unter diesem Motto habe ich meinen neuen Roman „Die Nacht der Frauen“ geschrieben“, so Autorin Katja Maybach. Schmökert doch während der Osterfeiertage mal rein.

Eine spannende Geschichte über zwei starke Frauen, die durch Freundschaft so eng verbunden sind, dass sie sogar gleich denken und fühlen. In der Zeit der Judenverfolgung und des Rassismus kommt es zu dramatischen Ereignissen, die diese Freundschaft auf eine harte Probe stellen.

Die junge Dalia Rheinberg kehrt zwanzig Jahre nach ihrer Flucht aus Wien in die Stadt zurück. Eigentlich hatte sie ihren Vater nie wiedersehen wollen, lastet sie ihm doch den Selbstmord ihrer Mutter an. Doch als er schwer krank in eine Klinik eingeliefert wird, erklärt sie sich bereit, für ihn einige wichtige Firmenunterlagen zusammenzusuchen. Sie kann nicht ahnen, dass sie etwas finden wird, was ihr Leben für immer verändern wird – den Beweis für eine unerfüllte Liebe, das Dokument einer dramatischen Nacht, das Zeugnis einer großen Freundschaft.

Porträt Katja Maybach

Seit März ist der neue Roman in den Buchläden erhältlich. Neugierig geworden?

Hier könnt Ihr eine kurze Gratisleseprobe downloaden.

In unserem Osternest warten fünf Romane „Die Nacht der Frauen“ von Katja Maybach auf Euch. Beantwortet auf Facebook unsere Frage richtig und schon seid Ihr bei der Verlosung dabei. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.