Basketball und Trampolinspringen

von Giorgina Baumgartner am in Home, Unser Engagement. Kommentieren

Zwei so unterschiedliche Sportarten vereint beim TOP-Spiel des FCB Basketball gegen Real Madrid

Im Audi Dome brodelte es lange vor Anpfiff des Euroleague Spiels vom FCBB gegen Real Madrid. Vor dieser tollen Kulisse wurden Mona Weiler und Aileen Rösler, Jugendwelt-meisterinnen im Trampolinspringen – Einzel und Synchron – für ihre exzellenten sportlichen wie auch schulischen Leistungen als Eliteschülerinnen des Jahres 2015 geehrt.

Gleichzeitig überreichte die Sparkassen-Finanzgruppe die jährliche Projektförderung an die Münchner Eliteschule des Sports, dem Isar-Gymnasium. Mit dabei waren u.a. Bernie, das Maskottchen der Basketballer, Steffen Hamann, Rekordspieler beim FCBBIMG_2309, Markus Thiel, Trainer von Mona und Aileen und Klaus Pohlen, Leiter des Olympiastützpunkts Bayern.

Die Sparkassen-Finanzgruppe fördert als einziger Partner aus der Wirtschaft die Eliteschulen des Sports. Die Eliteschülerinnen und Eliteschüler des Sports wiederum bilden das Rückgrat der Deutschen Olympiamannschaft und bringen häufig auch Medaillen mit nach Hause. Eine gute Kombination also.

 

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.