Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Sportlicher Jahresanfang

Alljährlich starten vom 2. bis 6. Januar die jungen Fußballer mit ihrer Jagd auf die Münchner Stadtmeisterschaft ins neue Jahr. 78 Teams aus über 30 Vereinen, Jungen und Mädchen, Altersgruppen 9 bis 17 Jahre, treten an, um Pokale und Medaillen zu gewinnen.

Möglich macht dies der Bayerische Fußballverband mit einer Reihe von ehrenamtlichen Helfern und die Förderung der Kinder- und Jugendstiftung der Stadtsparkasse München in Höhe von 20.000 Euro. Ein stolzer Betrag, der  gut angelegt ist, wenn man die Begeisterung sieht, mit der die Jugendlichen um den Sieg kämpfen. Eine Begeisterung, die auch auf die vielen Zuschauer in der Gebrüder-Apfelbeck-Halle in Milbertshofen überschwappt.

Neben dem unbedingten Wunsch Münchner Stadtmeister zu werden, bleiben der Spaß am Spiel, der Teamgeist und das Fair-Play nicht auf der Strecke.

Bereits in seinem ersten Jahr als Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München war eine der ersten Amtshandlungen Ralf Fleischers, die Siegerehrung am Dreikönigstag zu übernehmen. Anscheinend hat es ihm so gut gefallen, dass es zu einem festen Termin im seinem Kalender geworden ist. Und ein besonderes Zuckerl hatte er auch heuer wieder mitgebracht. Die Gewinner der Jahrgangsstufen U9 und U11 dürfen zum Beginn der Rückrunde der 2. Bundesliga beim Spiel 1860 München gegen Fortuna Düsseldorf gemeinsam mit den Mannschaften in der Allianz Arena auf den Platz einlaufen.

Die Förderung des Sports, insbesondere des Jugendsports, ist ein großes Anliegen der Stadtsparkasse München. Und zu sehen wieviel Spaß die Beteiligten diesen Turnieren haben, zeigt uns wie lohnend es ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.