Stadtsparkasse München verdoppelt Spenden mit 10.000 Euro

von Birgit Volk am in Freizeit, Mein München, Unser Engagement, Wir stellen vor. 2 Kommentare

Die Stadtsparkasse verdoppelt eingehende Spenden auf dem regionalen Spenden-Portal gut-fuer-muenchen.de für sechs ausgewählte Projektpartner mit insgesamt 10.000 Euro. Anlass für diese Verdoppelungsaktion ist das diesjährige Frühlingskonzert der Münchner Symphoniker – die Stadtsparkasse München ist seit 2004 Partner des Orchesters. Nach dem erfolgreichen Start der regionalen Spendenplattform im vergangenen Jahr findet bereits zum zweiten Mal eine Verdopplungsaktion statt. Für die Münchner Hilfsprojekte wurden bisher knapp 1,4 Mio. Euro gespendet.

Alle Einzelspenden bis 200 Euro für sechs ausgewählte Projektpartner werden ab dem 11. März, 16 Uhr, von der Stadtsparkasse München mit insgesamt 10.000 Euro verdoppelt. Helft den KlinkClowns, Horizont e.V., KulturRaum München, Make-A-Wish Deutschland, dem interkulturellen Straßenfußball buntkicktgut oder der Stiftung Knochenmarkspende Bayern.

Projekte ohne Überschrift

Auf gut-fuer-muenchen.de bringen die Stadtsparkasse München und betterplace.org, Deutschlands größte Spendenplattform, Münchner Hilfsprojekte und Spender zusammen. Die Nutzung der Spendenplattform ist kostenfrei und die Spenden kommen ohne jeden Abzug zu 100 Prozent den projekttragenden Organisationen zugute. Wir finden: Gut gemacht!

 

Tags für diesen Artikel: , , , , , , ,



2 Kommentare

Bernd h. sagt am 11. März 2016 um 18:23 Uhr

Tolle Aktion.

Antworten

    Ivana Kappler sagt am 15. März 2016 um 10:37 Uhr

    Danke lieber Bernd. Das finden wir auch! Beste Grüße, Ivana Kappler

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.