Entdeckt München bei Nacht

von am in Freizeit, Home. Kommentieren

Am 16. September ist es wieder soweit: Die Landeshauptstadt München organisiert die „Nacht der Umwelt“.  Neben zahlreichen Führungen, Vorträgen- und Veranstaltungen zu Umwelt- und Naturschutz, Gesund Bauen und Wohnen, Technik und Umwelt gibt es auch dieses Jahr auf der Nacht der Umwelt wieder ergänzende Beiträge rund um das Thema Gesundheit.

Umwelt und Gesundheit sind Themen, die uns alle etwas angehen und betreffen. Umwelt und Gesundheit sind sehr eng miteinander verzahnt. Unser Alltags- und Konsumverhalten beeinflusst beides, sowohl die globale Umwelt als auch die Gesundheit vor Ort.

In dieser Nacht hat die Landeshauptstadt München sich wieder einmal etwas ganz Besonderes für Groß und Klein ausgedacht. Jeder bekommt die Möglichkeit Verstecktes und Verborgenes aufzuspüren. Wer sich mit offenen Augen auf den Weg macht, erlebt unter anderem wie die Fledermäuse im Englischen Garten Insekten jagen oder wie der Wald nachts zum Leben erwacht. Auch der Münchener Flughafen lädt zu einer Führung hinter die Kulissen ein und informiert über Umweltschutz am Flughafen.

Oder möchten Sie vielleicht das unterirdische Münchener Kanalnetz erkunden, den Spuren der Biber folgen oder die Halbschattenfinsternis des Mondes beobachten? Dann schauen Sie doch einfach bei der Nacht der Umwelt vorbei. Spannend wird es mit Sicherheit werden.

Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos, andere setzen eine kleine Spende voraus. Außerdem ist für einige Angebote eine Anmeldung nötig – also zögern Sie nicht lange und sichern Sie sich noch Plätze.

Für weitere Informationen klickt einfach hier.

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.