Lossurfen in den Münchner BeratungsCentern

von Angela Baier am in Finanz-Tipps, Home. Kommentieren

Ab sofort könnt Ihr mit Euren mobilen Endgeräten jederzeit in den acht BeratungsCentern der Stadtsparkasse München kostenlos im Internet surfen. Wir haben dafür frei zugängliche WLAN-Hotspots eingerichtet, die ohne zeitliche Begrenzung oder Registrierung genutzt werden können. Lediglich den Nutzungsbedingungen müssen die User zustimmen.

Wenn Ihr Kunden der Stadtsparkasse seid, könnt Ihr beispielsweise beim Beratungstermin gleich über den Hotspot die Sparkassen-App auf Euer Handy herunterladen und Euch direkt von Eurem Berater erklären lassen. Bereits mehr als die Hälfte unserer Kunden nutzt das Online-Banking, rund jeder Vierte mit einem mobilen Endgerät wie Smartphone oder Tablet.

Die Hotspots sind an folgenden Standorten installiert: Im Tal, Am Harras, Max-Weber-Platz, Laimer Platz, in Schwabing in der Ungererstraße, im Einkaufzentrum PEP, in Moosach in der Dachauer Straße und in Giesing in der Werinherstraße.

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.