NICHTS ZU VERSCHENKEN

von Ivana Kappler am in Freizeit, Home, Wir stellen vor. 2 Kommentare

NICHTS ZU VERSCHENKEN ist der neue Kinohit aus Frankreich und begeisterte dort schon über drei Millionen Zuschauer. In den Kinocharts landete er direkt auf Platz 1. Dany Boon („Willkommen bei den Sch’tis“, „Der Superhypochonder“) gibt in der Komödie den sympathischen, aber notorischen Pfennigfuchser, dessen Sparleidenschaft zum Spießrutenlauf gerät. Als gewitzte Teenagertochter Laura überzeugt Shooting Star Noémie Schmidt („Frühstück bei Monsieur Henri“), Laurence Arné („Sex für Fortgeschrittene“, „Willkommen in der Bretagne“) stellt als verführerische Valérie François’ Liebe zum Geld auf eine harte Probe.

 

Violinist François Gautier (Dany Boon) ist nicht nur hervorragend in seinem Fach, sondern auch ein Geizkragen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Geld zu sparen verschafft ihm Glückseligkeit, Geld auszugeben bringt ihn ins Schwitzen. Er wendet täglich Unmengen an Einfallsreichtum auf, um dies zu vertuschen und ein halbwegs normales Sozialleben zu führen. Als jedoch eines Tages die 16-jährige Laura (Noémie Schmidt) vor seiner Tür steht und ihm offenbart, dass sie seine Tochter ist, sieht sich François mit einer Lawine an Problemen konfrontiert. Vor allem, als sich herausstellt, dass Laura eine Idee im Kopf hat, die ihn sehr teuer zu stehen kommen könnte. Zudem bringt die plötzliche Zuneigung der Cellistin Valérie (Laurence Arné) nicht nur François Gefühlswelt, sondern auch seine Sparpraxis durcheinander. Denn, so glaubt er, Romantik kostet …

 

 

Wir verlosen für Euch 10 x 2 Kinogutscheine für den Film ab dem 6. April 2017. Ihr könnt selbst wählen wann Ihr den Film ansehen wollt und in welches Kino Ihr geht. Macht hier gleich mit!

🙂

 

 

 

 

Tags für diesen Artikel: , , ,



2 Kommentare

Katja sagt am 30. März 2017 um 10:24 Uhr

Hallo, der Film würde mich sehr interessieren. Wäre toll, wenn ihr den Link zur Teilnahme korrigieren könntet, bisher zeigt er zu einem anderen Artikel statt auf die Formularseite. Herzliche Grüße!

Antworten

    Ivana Kappler sagt am 30. März 2017 um 14:16 Uhr

    Liebe Katja, der Link funktioniert. Können Sie es bitte noch einmal probieren? Liebe Grüße, Ivana

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.