Magic City – diese Ausstellung ist ein Muss

von Ivana Kappler am in Freizeit, Home, Unser Engagement, Wir stellen vor. Kommentieren

Durch Magic City wird die ganze Stadt zum Atelier. Noch bis zum 3. September 2017 haben sich 66 internationale Straßenkünstler aus 21 Nationen zusammengeschlossen um Euch ein einzigartiges Spektakel an überwältigenden Graffitis und verblüffende 3-D Illusionen zu bieten.

Untermalt wird das Ganze von den Klängen des Oscar-Preisträger Hans Zimmer, die das Ganze zu einem magischen Erlebnis werden lassen. Den aus Amerika stammenden Kuratoren Carlo McCormick und Ethel Seno ist es gelungen Größen der Urban Art, wie Martha Cooper, Ron Englisch und OLEK nach München zu holen.

Die Ausstellung erstreckt sich über die gesamte kleine Olympiahalle Münchens und behandelt unter anderem das Thema Landflucht und Street Art Reloaded, eine beeindruckende Renaissance des Graffitis der 60er Jahre. Magic City findet damit in der Geburtsstätte der Deutschen Street Art statt. Kunden der Stadtsparkasse München erhalten bei Vorlage der SparkassenCard einen vergünstigten Eintritt um 10 %.

Foto: @[100890010083913:Frank Embacher Photographie]


Nicht nur für Erwachsene ist diese Ausstellung spannend, auch für Kinder und Jugendliche wird viel geboten. In der Magic City können sie in einem großen Werkstattlabor ihre eigene kreative Ader ausleben.

Szenekenner und „Stadtbewohner“ werden hier auf vielfältige künstlerische Interpretationen und handwerkliche Qualität treffen.

Viel Spaß bei dieser außergewöhnlichen Ausstallung! 🙂

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.