Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Moonbootica – Clubbing mit Symphonieorchester

Wenn der DJ mit dem Symphonieorchester zugange ist… dann ist das UNERHÖRT!

UNERHÖRT ist auch das Motto der Münchner Symphoniker bei ihren Ausflügen in musikalisches Neuland. Seit 2015 arbeiten die klassischen Musiker regelmäßig mit der Münchner Hip-Hop-Band EINSHOCH6 zusammen, sehr zur Begeisterung des Publikums, das unter anderem in der Münchner Philharmonie zu „Dein Po wackelt“ kräftig die Hüften geschwungen hat.

Jetzt wird die Clubszene unsicher gemacht:

Gemeinsam mit den DJs Kowe Six und Tobi Tobsen alias MOONBOOTICA sowie Geiger und Komponist Miki Kekenj wagen sich die Münchner Symphoniker am 13. Juli 2017 auf ganz neues musikalisches Terrain: Mit einem Mix aus Soul, Elektro, Klassik und Hip-Hop wird die TonHalle im Werksviertel in eine bunte, tanzwütige Welt verwandelt. Denn wenn Mastermind Miki Kekenj nicht als Konzertmeister Symphoniekonzerte spielt, konzipiert er grenzüberschreitende Programme für die musikinteressierte „Generation Pop“, ohne dabei den klassischen Raum links liegen zu lassen.

Wir laden Euch zu dem Ausnahmeevent ein – hier könnt Ihr 4 x 2 Karten gewinnen.

Münchner Symphoniker mit MOONBOOTICA

TonHalle | 13.07.2017 | Beginn 20:30 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.