Aktionstage „Vorsicht: Trickbetrug!“

von Ivana Kappler am in Finanz-Tipps, Freizeit, Home, Unser Engagement. Kommentieren

Volle Aufmerksamkeit! Trickbetrüger lauern überall und versuchen, an Euer Geld zu gelangen. Dabei werden ihre Methoden immer raffinierter. Besonders häufig ist der sogenannte Enkeltrickbetrug. Dabei gibt sich der Täter am Telefon als angeblicher Verwandter aus. Er berichtet von einer finanziellen Notlage und dass er dringend eine große Summe Bargeld benötigt. Das Opfer soll das Geld am besten noch am selben Tag bei der Bank abheben. Ein guter Bekannter wird es dann zu Hause abholen.

 

Doch auch betrügerische Anrufe von „Software-Firmen“ nehmen zu. Sie zielen darauf ab, Zugriff auf das Online-Banking zu bekommen. Gleichzeitig werden Trojaner auf dem Computer installiert, die persönliche Daten ausspähen.

 

Auch bei Anrufen oder E-Mails mit hohen Gewinn- oder Erbschaftsversprechen gilt Vorsicht. Denn bei diesen werden meist nur Vorabzahlungen gefordert. Die Gewinne oder Erbschaften existieren gar nicht.

 

Die Täter gehen bei ihren Aktionen sehr überzeugend vor. So werden auch schon junge Leute Opfer von Trickbetrügern, da die Täter so geschickt sind, dass die Täuschung nicht zu erkennen ist.

 

Deshalb veranstaltet die Stadtsparkasse München auch dieses Jahr wieder die Aktionstage „Vorsicht: Trickbetrug!“. Wir zeigen Euch, wie Ihr Euch selbst und Eure Angehörigen vor Trickbetrügern schützen könnt.

 

Gemeinsam mit dem Polizeipräsidium München und dem Sicherheitsberater des Seniorenbeirats der Landeshauptstadt München klären wir Euch über die Maschen der Trickbetrüger auf. Wir zeigen Euch, wie Ihr Trickbetrüger erkennen könnt und was im Betrugsfall zu tun ist.

 

Kommt zu unseren Aktionstagen!

 

  • Termine:

                   Dienstag, 18. Juli 2017, Laimer Platz, Fürstenrieder Straße 62

              Donnerstag, 20. Juli 2017, Giesing, Werinherstraße 3

              Dienstag, 25. Juli 2017, PEP, Thomas-Dehler-Straße 10

 

  • Uhrzeit: 10 – 14 Uhr


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.