Spatenstich im Tierpark Hellabrunn

von Angela Baier am in Home, Unser Engagement. Kommentieren

Am Freitag war es endlich soweit: Im Tierpark Hellabrunn begannen mit dem symbolischen Spatenstich die Bauarbeiten am Mühlendorf. Mit dabei war Gabriele Nellissen, Leiterin der Abteilung Förderengagement und Eventmanagement der Stadtsparkasse München (2.v.li.).

Das Mühlendorf ist ein außergewöhnliches Projekt: Auf einer Gesamtfläche von 23.000 Quadratmetern entstehen Gebäude und Stallanlagen, die klassischen regionalen Bauernhäusern nachempfunden sind. Das Mühlendorf will jedoch kein reines Bauernhof-Freilichtmuseum sein: Im Mittelpunkt stehen die Tiere. Konkret werden hier bedrohte einheimische Haus- und Nutztierrassen leben, zum Beispiel Murnau-Werdenfelser Rinder, Sulmtaler Hühner, bayerische Landgänse oder Girgentana-Ziegen.

Auch die Hellabrunner Tierparkschule wird nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts in das Mühlendorf umziehen. Der Tierpark Hellabrunn ist auch bei vielen Schulklassen aus München und dem Münchner Umland als Lernort beliebt. Mit der neuen „Zooschule“ leistet das Mühlendorf auch einen wichtigen Beitrag zur Entdeckung heimischer Biodiversität.

Die Stadtsparkasse München ist seit über 40 Jahren Partner des Tierparks Hellabrunn und gehört zu den bewährten und größten Förderern des Zoos. In dieser langen Partnerschaft wurden mehrere Großprojekte realisiert. 2013 finanzierte die Stadtsparkasse mit einer Fördersumme von 3 Mio. Euro die kompletten Baukosten des neuen Giraffenhauses. Auch das 2010 eröffnete Orang-Utan-Haus hat die Stadtsparkasse München großzügig unterstützt. Mit dem Mühlendorf steht nun das nächste große Projekt in den Startlöchern!

 

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.