„Ich, einfach unverbesserlich 3“ bei Kino, Mond & Sterne

von Stefanie Bachschneider am in Freizeit, Home, Unser Engagement. 1 Kommentar

Es ist doch so: Es wäre durchaus möglich, sich eine Welt ganz ohne Minions vorzustellen. Aber man möchte in so einer Welt nicht leben müssen. Glücklicherweise haben die Erfinder dieser Eierköpfe ein Einsehen und schicken Gru, den Herrn und Meister der Minions, in sein drittes Leinwandabenteuer.

Gru ist mittlerweile bürgerlich geworden, vorbildlicher Familienvater und bekämpft als Angestellter der Anti-Verbrecher-Liga sogar das Böse. Ehrlich gesagt ist aus Gru ein ziemlicher Spießer geworden, weswegen die Minions ihm vorübergehend ihre Gefolgschaft aufkündigen. Im Kampf gegen das Verbrechen muss deswegen der bislang unbekannte Zwillingsbruder Dru antreten, in dem freilich noch eine Menge kriminelle Energie brodelt …
Kurzum, es wird wieder turbulent, so wie das sein muss. Und auch wenn wir Gru und seine Familienbande natürlich mögen – den meisten Spaß haben wir dann doch wieder mit den Minions, diesen großartigen Zwergpunks, die das anarchische Kind in uns erfreuen.

Wenn ihr Karten für Samstag, den 26. August gewinnen wollt, macht einfach hier mit.Wir verlosen 2 x 2 Sitzplätze auf unseren exklusiven und bequemen Liegestühlen.

 

Tags für diesen Artikel: ,



Ein Kommentar

Christian Klause sagt am 24. August 2017 um 11:59 Uhr

Minions

Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.