Connecting Sounds im Einstein 28

von Evi Neukum-Fichtner am in Home, Karriere, Unser Engagement. Kommentieren

Was Münchner Unternehmer wirklich brauchen ist Erfahrung, Austausch mit anderen Firmen, Fragen zu Antworten, die sie sich gerade stellen. Im Berufsalltag fehlt ihnen oft die Zeit, neue Kontakte zu gewinnen und alte Kontakte zu pflegen.  Aus diesem Grund waren gestern Kunden der Stadtsparkasse München und Geschäftspartner der Volkshochschule München  zur beliebten Veranstaltung Connecting Sounds ins Einstein 28 geladen, dem 2017 neu eröffneten Bildungszentrum der Volkshochschule München. Dort verbinden sich Denkmalschutz und Modernität im behutsam sanierten ehemaligen Pferdetramdepot und dem angrenzenden Neubau auf harmonische Weise. Die Stadtsparkasse München förderte die Medienausstattung mit einer beträchtlichen Zuwendung aus dem PS-Sparen und Gewinnen.

Welcome und Ausklang fanden im Herzstück des lichtdurchfluteten Foyers statt, in dem sich das sympathische Café Einstein & Charlie befindet, wo man es sich gut gehen lassen kann.

Über den neuen Standort und die vielfältigen Möglichkeiten der Erwachsenenbildung sprach Dr. Susanne May, Geschäftsführerin und Programmdirektorin der Münchner Volkshochschule.

Annette Josef, Intendantin der Münchner Symphoniker, hob die gute Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse München hervor. Durch die Partnerschaft eröffneten sich auch für das Orchester neue künstlerische Möglichkeiten.

So überraschten zehn Orchestermusiker unsere Gäste nach einer Führung durch die Räumlichkeiten des Einstein 28 mit einem „Adventskalender-Konzert“ im Innenhof. Aus verschiedenen Fenstern der beiden Gebäude erklangen nacheinander und gleichzeitig verschiedene Instrumente und mischten sich zu einem wundervollen Ganzen.

Beim anschließenden Ausklang sorgten die Swingphoniker, die Jazz- und Swingformation des Orchesters, für gute Stimmung.

Ein gelungener Abend! Wir freuen uns auf die nächsten Projekte der Veranstaltungsreihe

Connecting Sounds!

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen im Weblog der Stadtsparkasse München. Hier erhalten Sie Einblicke in Ihre Sparkasse sowie Eindrücke der täglichen Arbeit. Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Kommentare.