Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

33. Stadtmeisterschaften im Juniorenfußball

eingestellt von Ines Harzer am 10. Januar 2018

Stiftung „Für Kinder und Jugendliche unserer Stadt“ unterstützt das Turnier mit 20.000 Euro. Vom 2. bis 6. Januar 2018 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Juniorenfußball in der Gebrüder-Apfelbeck-Halle in München statt bei dem 78 Teams um den Titel des Stadtmeisters kämpften. Fünf Tage lang traten fußballbegeisterte Jungen und Mädchen zum ersten Turnier des Jahres in Milbertshofen an, das regelmäßig durch den Bayerischen Fußballverband organisiert wird. Gespielt wurde in den Altersklassen U9, U11, U13, U15, U17 und U19.

Die Stiftung „Für Kinder und Jugendliche unserer Stadt“ der Stadtsparkasse München unterstützte das Fußballturnier finanziell für Hallenmiete, Bälle, Preise und Präsente für die Teilnehmer und übernahm die Kosten für das Abschlussessen zu dem die Stadtmeister – wie ihre Vorbilder aus der Bundesliga – ins Rathaus eingeladen werden.

Ralf Fleischer, Vorsitzender des Stiftungsvorstands, kam zur großen Siegerehrung am 6. Januar und war beeindruckt vom Teamgeist der Mannschaften: „Als aktiver und leidenschaftlicher Fußballer weiß ich selbst genau, wieviel Spaß ein Turnier wie dieses macht, besonders, wenn man als Mannschaft gut zusammengehalten und alles gegeben hat.

Die Jugendlichen trainieren hier nicht nur ihre sportliche Fitness, sondern auch Teamgeist und Fairness, was hilfreich für das weitere Leben ist.“

Die einzelnen Ergebnisse der Teams sind hier veröffentlicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.