Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Retten-Löschen-Bergen-Schützen!

eingestellt von Ivana Kappler am 13. Juli 2018

Vor gut 17 Jahren entschloss sich Sparkassenfachwirt Florian Wimmer zusammen mit einem Schulfreund, zur Jugendfeuerwehr München zu gehen. Damals fasziniert von großen roten Autos und Feuer, ist er heute noch mit der gleichen Faszination und viel Leidenschaft dabei- eine Berufung, die viel verlangt sowohl zeitlich als auch physisch. Körperliche Fitness, aber auch ein gutes Grundwissen der Naturwissenschaften und der Technik sind notwendig bei den vielfältigen Einsätzen (ca. 50-60 Pro Jahr).

„Viele wissen gar nicht, dass München eine Freiwillige Feuerwehr hat, da wir die gleichen Autos
haben, die gleiche Uniform und die gleiche Ausbildung. Nur das Wappen am linken Arm
unterscheidet uns. Wir unterstützen und ergänzen als freiwillige Feuerwehr die Berufsfeuerwehr
bei Einsätzen im gesamten Münchner Stadtgebiet. Unser Aufgabenspektrum reicht von der
medizinischen Soforthilfe als First Responder bis hin zu mehrtägigen
Katastrophenschutzeinsätzen im Rahmen der Überlandhilfe.“ so Florian Wimmer.

Seit 2011 kann der Privatkundenberater Herr Wimmer auch noch zusätzlich seine Kompetenz als Bankkaufmann als Kassier bei der „Jugendfeuerwehr München“ einsetzen. Seit 2013 ist er auch noch 1. Vorstand des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr Allach von 1874 e.V.“. .

Bei Feuerwehreinsätzen ist Kameradschaft groß geschrieben. „Wir müssen uns gegenseitig zu 100% vertrauen, da wir unsere eigene Gesundheit immer wieder riskieren.“ Die Gemeinschaft, der Dank von Hilfesuchenden und das Gefühl wirklich gebraucht worden zu sein und jemanden in Not geholfen zu haben, sind hohe Motivationsfaktoren, um diesen 24 Stunden Bereitschaft an sieben Tagen in der Woche leisten zu können.

„Und nebenbei passt das Rot der Sparkasse ganz gut zum Rot der Feuerwehr“, schmunzelt Wimmer. Und nicht nur das, hier gibt es weitere Parallelen. Vertrauen zu Kunden, Verantwortungsgefühl und Einsatzbereitschaft sind auch bei der Sparkasse wichtige Kompetenzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Mehr Infos zur freiwilligen Feuerwehr findet Ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.