Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Die Münchner BIO-Brotbox zum Schulstart für ABC-Schützen

eingestellt von Stefanie Bachschneider am 18. Oktober 2018

Zu Beginn des neuen Schuljahres erhalten tausende Erstklässler eine wiederverwendbare BIO-Brotbox. Diese ist mit Zutaten für ein gesundes Pausenbrot und Informationen zum Thema gesunde Ernährung gefüllt.

Die BIO-Brotbox dient als „Erinnerer“ für Kinder, Eltern und Lehrkräfte:

Die Kleinen werden angeregt, ihre Eltern aufzufordern, die Brotboxen immer wieder mit einem leckeren Pausenbrot zu füllen.

Eltern erinnert die Box daran, wie wichtig ein ausgewogenes Frühstück zuhause und ein gesundes Pausenbrot während des Schultages für den Lernerfolg ihrer Kinder ist.

Und die Lehrkräfte werden motiviert, im Unterricht Inhalte über gesunde Ernährung, die Entstehung und die Wertigkeit von Lebensmitteln zu vermitteln.

Die Boxen sind mit 275.500 Produkten bestückt: 61.200 ökologische Bauernbrotscheiben der Hofpfisterei versorgen die ABC-Schützen mit Ballaststoffen. Daneben kommen 1,65 t Karotten, 1,53 t Zwetschgenmus, 765 kg Käse-Schlemmerecken und 459 kg vegane Gummibärchen zum Einsatz – alles in Bioqualität.

Zu den Boxen gibt es passende Trinkflaschen, denn Wasser hält die Gedanken in Fluss.

Besonders bei der Münchner BIO-Brotbox ist, dass alle Boxen ehrenamtlich von der 5. und 6. Jahrgangsstufe des Städtischen Käthe-Kollwitz-Gymnasiums gepackt werden.

Die Stadtsparkasse München unterstützt die Aktion.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.