Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Planspiel Börse 2018 beendet – Über 22.000 Schülerteams spielten Deutschlandweit!

eingestellt von Andrea Friemel am 14. Dezember 2018

Planspiel Börse 2018 beendet – Über 22.000 Schülerteams spielten Deutschlandweit!

Mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 Euro konnten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer
spielerisch und hautnah Erfahrungen rund um das Wertpapiergeschäft sammeln und hautnah miterleben,
wie sich das aktuelleWeltgeschehen auf den Wert eines Wertpapierdepots auswirkt.

Insgesamt haben am Planspiel Börse über 100.000 Schüler, Studenten, Azubis, Lehrkräfte und junge Erwachsene
aus 15 Ländern teilgenommen. Es wurden 937.000 Aufträge mit einem Volumen von über 3 Mrd. € getätigt.
Dem Schülerteam „Zauberwürfel“ vom Maria-Ward-Gymnasium ist es in München am Besten gelungen, seinen
Depotwert zu steigern – von 50.000 Euro auf knapp 53.000 Euro in einer turbulenten Börsenzeit.

In der Kategorie Nachhaltigkeit konnte das Team „BFBSR Invest“ von der Nelson-Mandela-BOS Wirtschaftsschule am
besten überzeugen: das Team erzielte einen Nachhaltigkeitsertrag von knapp 1.500 Euro.

Das beste Studententeam deutschlandweit kommt ebenfalls aus München: „McBirdie“ von der
Ludwig-Maximilians-Universität ist es gelungen, seinen Depotwert über 12 % zu steigern – eine herausragende Leistung!

Über 2.000 Spieler haben in München mit der Stadtsparkasse am Planspiel Börse teilgenommen und spannende
3 Monate erlebt – wir freuen uns, mit den Top-Teams gemeinsam am 26.01.19 zu feiern und die Siegerpreise vergeben zu
können. Die Spitzenteams nehmen an der Planspiel-Börse-Gala in Stuttgart und am European Event in Brüssel teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.